lyrsense.com

Lyrics Existenz (Mantus)

Rating: 5 / 5    1 votes

Existenz

Traum der Tiefe, Rückrad meines Seins
Letzte Worte, Tod im Mondenschein
Meine Augen zeichnen Raum und Zeit
Meine Tränen fließen meilenweit

Und das Bild in meinem Kopf
Ist schon nicht mehr existent
Halt mich fest in deinem Arm
Wenn die Welt in mir verbrennt

Glanz der Weite, Stern der Illusion
Nacht der Sehnsucht, Traum der Rebellion
Meine Hände graben tief ins Fleisch
Ganze Städte entspringen meinem Geist
Meine Liebe blind die Schatten treibt
Nur der Schmerz wenn nichts mehr übrig bleibt

Related lyrics


Videos

Existenz

Videos are provided automatically by youtube.API.


close

Do you like this song?

Share it with your friends!