lyrsense.com

Lyrics Gegen die Welt (Mantus)

Rating: 5 / 5    5 votes

Gegen die Welt

Ich seh all die Menschen, doch schaue nicht hin
Ich höre sie reden und weiß wer ich bin

Ein Teil meiner Seele der Leben erschafft
den Tod in Gedanken mit all meiner Kraft

Stell mich gegen die Welt,
ins Zentrum der Zeit
und Kälte die mich ganz langsam zerreißt
Die Ewigkeit starrt mir blind ins Gesicht
Ich fühle den Hass der alles zerbricht

Und die Angst tief in mir drinnen
sie spürt, dass ich ein Fremder bin
Nur Verzweiflung die sich stellt
gegen die Welt

Die Lichter der Straßen verschwimmen im grau
die Wirklichkeit wartet so dunkel und rau
Ein seidener Glanz der das Elend verhüllt
Ich rufe nach Dir wenn die Nacht mich erfüllt

Related lyrics


Videos

Gegen die Welt

Videos are provided automatically by youtube.API.


close

Do you like this song?

Share it with your friends!