lyrsense.com

Lyrics In die Wirklichkeit (Mantus)

Rating: 5 / 5    3 votes

In die Wirklichkeit

Ich seh keine Angst in deinem Gesicht
Die Biestchen der Nacht erkennen dich nicht
Die Zeiger der Uhr zählt leise zurück
Und ich höre tief in mich rein

Am Himmel verbrennt der vergangene Tag
Ich fühle mich fremd, ich fühle mich stark
Was immer noch kommt, was immer passiert
Vielleicht habe ich mich doch geirrt

Und wenn der Augenblick kommt
Werde ich glücklich sein
Ich gehe den ersten Schritt in die neue Zeit

Und wenn der Augenblick kommt
Werde ich bei dir sein
Ich gehe den ersten Schritt in die Wirklichkeit

Ich zeichne die Welt, ich atme das Licht
Du bist wie ein Traum der Wahrheit verspricht
Der Horizont bläst, denn Tag neu beginnt
Du bist ein Gefühl in mir drin

Related lyrics


Videos

In die Wirklichkeit

Videos are provided automatically by youtube.API.


close

Do you like this song?

Share it with your friends!