lyrsense.com

Lyrics Konstrukt (Mantus)

Rating: 5 / 5    1 votes

Konstrukt

Subreale Wirklichkeit
Hier kenne ich viele und keinen
Dramaturgie ist mir völlig fremd

Immer tiefer in das Chaos
Existenz flimmert mir entgegen
Archetypus meiner Angst

Ich sehe Engel und Schlange
Und folge dem dunkeln Doppelgänger
Es gab Zeiten, da fühlte ich mich lebendig

Gegen Gewalt aller Vernunft
Ich bin das Kind im brennenden Haus
Bin der Krieger auf der Flucht
Die innere und äußere Welt
Nur Konstrukt
Meiner Vorstellung

Ich träume, ich träume, ich träume

Immer wieder sitze ich dort am Fluss
Und lasse mich treiben im Strom des Vergessens
Die Sonne scheint blutig
Und mit dem kühlen Wasser wasche ich meine Wunde aus

Immer tiefer im rituelles Chaos
Von all dem hab ich nichts gewußt
"Erkenne dich selbst"

Ich träume, ich träume, ich träume

Videos

Konstrukt

Videos are provided automatically by youtube.API.


close

Do you like this song?

Share it with your friends!