lyrsense.com

Lyrics Nihil (Mantus)

Rating: 5 / 5    2 votes

Nihil

Ein Schattenmeer vor meinen Augen
Es gibt keinen Anspruch auf Wirklichkeit
Alles neu entspringt dem Geist der Negation

Der Tod ist ein Dämon!
Der Tod ist ein Dämon!

Entwerfen, erschaffen, verformen,
Zerstören, zerstören, zerstören...

Nacht frißt sich durch einsame Gedanken
Das Schwarz flutet den Horizont
Ich fühle rein gar nichts
Ich fühle rein gar nichts

Videos

Nihil

Videos are provided automatically by youtube.API.


close

Do you like this song?

Share it with your friends!