lyrsense.com

Lyrics Eulenspiegel (Saltatio Mortis)

Rating: 5 / 5    6 votes

Eulenspiegel

Ich wurde einst als Schalk geboren,
dreimal habt Ihr mich getauft
und mit dreimal sieben Späßen
hab' ich mir die Welt gekauft.
Um den Stiefel bind' ich Schellen
lege an mein Narrenkleid,
denn ich bin Till Eulenspiegel,
der als Narr die Welt befreit.

Eulenspiegel Narrenkaiser,
trage stolz mein Eselsohr.
Eulenspiegel Narrenkaiser,
halt' der Welt den Spiegel vor!
Wer hat Angst vor meinen Streichen?
Sind die Späße Euch zu wild?
Eulenspiegel Narrenkaiser,
zeig' doch nur ein Spiegelbild.

Eure Bilder nehm' ich wörtlich.
verleihe Euren Worten Tat.
Zeig' der Welt den nackten Hintern,
tanze, springe, schlage Rad.
Hohn und Spott sind meine Waffen.
Häme meine Medizin,
ich bring' die ganze Welt zum Lachen,
halte ihr den Spiegel hin.

Eulenspiegel Narrenkaiser...

So manchen trafen herbe Streiche,
mancher auf Vergeltung sann,
doch irgendwann treff ich sie alle,
Kaiser, König, Edelmann.

Ja ich bin Eulenspiegel Narrenkaiser,
trage stolz mein Eselsohr.
Eulenspiegel Narrenkaiser,
halt' der Welt den Spiegel vor!
Wer hat Angst vor meinen Streichen?
Sind die Späße Euch zu wild?
Eulenspiegel Narrenkaiser.

Ja ich bin Eulenspiegel Narrenkaiser,
dreimal wurde ich getauft,
Eulenspiegel Narrenkaiser,
niemals hab' ich mich verkauft.
Wer hat Angst vor meinen Streichen?
Sind die Späße Euch zu wild?
Eulenspiegel Narrenkaiser.

Um den Stiefel bind ich Schellen,
lege an mein Narrenkleid,
Eulenspiegel Narrenkaiser,
hab' als Narr die Welt befreit.

Related lyrics


Videos

Eulenspiegel

Videos are provided automatically by youtube.API.


close

Do you like this song?

Share it with your friends!