lyrsense.com

Lyrics Ode an die Feindschaft (Saltatio Mortis)

Rating: 5 / 5    2 votes

Ode an die Feindschaft

Da habt euch schon so manches Mal
die Mäuler über mich zerrissen.
Manch Faust voll Dreck und mancher Stein
wurden nach mir geschmissen.

Doch aus Dreck, da mach ich Mörtel,
bau aus Steinen Barrikaden
und die aufgerissenen Mäuler
näh ich zu mit festem Faden.

Meine schwarze Liste beginnt mit einem Satz:
"Wer zuletzt lacht, lacht am besten!" -
und am Ende ist noch Platz.
Auf der Liste meiner Feinde,
ist auch für euch noch Platz.
"Wer zuletzt lacht, lacht am besten" -
Merkt euch diesen Satz.

Ich war für euch so manches Mal
das Ziel für Spott und Hohn:
Nicht einer hat an mich geglaubt,
eure Bosheit war mein Lohn.

Doch kein Spott und keine Arglist
warfen mich aus meiner Bahn.
Ab jetzt wird zurück geschlagen.
Aug´ um Aug´ und Zahn um Zahn!

Und die Tage werden kommen,
wenn kein Hahn mehr nach euch kräht.
Vergebung wird dann nicht gewährt,
denn ihr habt Wind gesät!
Dann komm ich zu euch,
den Sturm in meiner Hand,
eure Zeit ist abgelaufen
wie im Stundenglas der Sand.

Related lyrics


Videos

Ode an die Feindschaft

Videos are provided automatically by youtube.API.


close

Do you like this song?

Share it with your friends!