lyrsense.com

Lyrics Spiel mit dem Feuer (Saltatio Mortis)

Rating: 5 / 5    1 votes

Spiel mit dem Feuer

Zwischen uns tanzen die Funken wie
kleine Lichter in der Nacht.
Ich hab mich an dir betrunken,
hab nicht lange nachgedacht.
Mein rasend Herz beginnt zu flimmern,
ich hab auf den Moment vertraut
und du brennst mit Feuerfingern
mir dein Zeichen in die Haut.

Lass uns tanzen einen Reigen,
wie heiße Lava kocht das Blut.
Lass uns tanzen, endlos weiter,
mit den Flammen auf der Glut.
Lass uns tanzen, eng umschlungen,
keine Macht die uns noch trennt
und wir tanzen in dem Feuer
das zu Asche uns verbrennt.

Sengend grüßt mich deine Lohe,
sinnlich empfängt mich deine Glut.
Schmeichelst mir mit wilder Flamme,
doch die Wärme tut nicht gut.
Es träumt mein Herz vom Abenteuer,
der Verstand zu spät erwacht
und so verbrenne ich im Feuer,
das ich selbst entfacht.

In deinem Feuer
bin tanzend ich gestorben.
In wilder Nacht
bin lustvoll ich verbrannt.
Und so west der Wind
am nächsten Morgen
meine Asche weit übers Land.

Related lyrics


Videos

Spiel mit dem Feuer

Videos are provided automatically by youtube.API.


close

Do you like this song?

Share it with your friends!