lyrsense.com

Lyrics Eiskalt (Stoneman)

Rating: 5 / 5    2 votes

Eiskalt

Der Nebel hüllt sein Tropfenkleid
Um deinen schönen Körper
Ich fass dich an, berühre dich,
Für dich werd’ ich zum Mörder.
Das Licht vom Mond bricht sachte und verstohlen
Durch dein Haar
Und so brannte meine Liebe
Eh ich mich versah.

Und kühler Hauch in mein Gesicht
Eisstaub blitzt im Licht.

Du bist so kalt,
Meine Haut gefriert an dir
Eiskalt, und ein Eissturm zieht mit dir
Eiskalt, keine Gefühle, kein Verstehen
Eiskalt, ich will mit dir durch’s Feuer gehen

Deine Stimme spricht zu mir
In hemmungsloser Lust.
Ich schließe meine Augen
Und warte auf den Schuss.
Berührst du mich, dann wird mir kalt,
Und Winde wehen in mir.
So brannte meine Liebe.
Ich verlor mich in dir.

Keiner soll dich je berühren,
Mir deinen Frieden stören.
Das hier gehört uns ganz alleine,
Eisprinzessin Tausendschön.

Album

Videos

Eiskalt

Videos are provided automatically by youtube.API.


close

Do you like this song?

Share it with your friends!